Corona kann mich mal…

Es ist überall bekannt – wer angeschlagen oder körperlich geschwächt ist, den erwischt es eher als diejenigen unter uns, deren Immunsystem auf Hochtouren läuft. Ein gesunder Organismus kann mit Corona leicht fertig werden wogegen alte und kranke Menschen schnell unter starken Symptomen leiden. Warum der provokante Titel “Corona kann mich mal…”?

Corona kann mich mal...
© AdobeStock giorgiomtb / © Ayvengo

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, dass Sie Ihren Organismus, vor allem Ihr Immunsystem auf Vordermann bringen. Das bedeutet Sie sollten ihrem Körper ausreichend von all dem geben, was er braucht um perfekt zu funktionieren:

  • Ausreichend Schlaf und Ruhe
    (ein erschöpfter Körper ist anfälliger gegen “Angriffe” von außen)
  • Gesunde Ernährung
    (Alle Nährstoffdepots sollten täglich gefüllt sein! Wenn Ihrem Körper bestimmte Nährstoffe fehlen kann er nicht einwandfrei funktionieren. Wie das mit der gesunden Ernährung einfachst umzusetzen ist, lesen Sie hier)
  • Bewegung
    (um einen gut funktionierenden Stoffwechsel zu haben gilt es sich regelmäßig zu bewegen)
  • Frische Luft
    (Sauerstoff und frische saubere Luft gehören ebenso zum Bedarf Ihres Körpers wie gesunde Ernährung. Besonders gesund ist die Luft im Wald)

Geben Sie also Ihrem Körper was er braucht, so arbeitet er einwandfrei und kann Sie schützten.

Die oben aufgeführte Liste erscheint recht einfach in der Umsetzung. Bis auf die gesunde Ernährung – da mangelt es bei den meisten. Wie Sie täglich für nur 1 € alle Nährstoffdepots ausreichend füllen, und damit Ihr Immunsystem perfekt ausstatten um gegen äußere Krankheitserreger gewappnet zu sein, das lesen Sie hier